Gemeinde Hausen Gemeinde Hausen

Breitbandausbau für das Gewerbegebiet Hausen durch die Telekom

15.10.2019
Die Telekom baut ihr Netz in der Gemeinde Hausen aus. Nach der Fertigstellung können die Grundstücke im Gewerbegebiet Anschlüsse mit Tempo bis zu 1 Gbit/s nutzen. Die Telekom wird rund 6 Kilometer Glasfaser verlegen und 1 Glasfasernetzverteiler aufstellen. Damit hat der Kunde einen Anschluss, der alle Möglichkeiten für digitale Anwendungen bietet: Video-Streaming, Gaming oder Arbeiten von zu Hause. Er eignet sich auch für Technologien wie Virtual Reality, Telemedizin und Smart Home.

„Ein schneller Internetanschluss ist heute ein Muss“, sagt Manfred Schüßler, Bürgermeister von Hausen. „Nur die Kommune, die eine moderne digitale Infrastruktur besitzt, ist auch attraktiv für Familien und Unternehmen.“

„Wir freuen uns, dass wir mit unserem Angebot die Gemeinde Hausen überzeugen konnten,“ sagt Thomas Weigand, Projektleiter der Deutschen Telekom Technik. „Wir legen hier und heute den Grundstein für deren digitale Zukunft. Das Netz wird immer auf dem neuesten Stand sein. Dafür werden wir sorgen.“
„Wir danken der Kommune für das Vertrauen und setzen das Projekt zügig um“, ergänzt dazu Wolfgang Neumann, zuständiger Regional-Manager im Infrastrukturvertrieb der Deutschen Telekom. „Das Bauen und Betreiben von Netzen ist die Kernkompetenz der Telekom.“

So läuft der Ausbau
Die Telekom steigt nun in die Feinplanung für den Ausbau ein. Als Erstes wird eine Tiefbau-Firma ausgewählt und Material bestellt. Parallel dazu werden Baugenehmigungen eingeholt. Sobald alle Leitungen verlegt und alle Verteiler aufgestellt sind, erfolgt die Anbindung ans Netz der Telekom. Anschließend können die Kunden die neuen Anschlüsse buchen.

Zukünftig werden in Hausen Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s an den Anschlüssen zur Verfügung stehen. Das Glasfaserkabel wird dafür bis in die Häuser gezogen. Damit das möglich ist, müssen die Hauseigentümer eine Einverständniserklärung unterschreiben. Die Eigentümer werden von der Telekom direkt kontaktiert, sobald die Gemeinde die notwendigen Kontaktdaten weitergegeben hat.

Nach Fertigstellung des Ausbaus können die ebenfalls an einem Glasfaseranschluss interessierten Anwohner auf eigene Kosten ihre Immobilie ans Glasfasernetz anschließen lassen.

 Bild: Herr Weigand (Telekom), Bürgermeister Schüßler und Herr Neumann (Telekom).

Gemeinde Hausen

Manfred Schüßler, 1.Bürgermeister

Kategorien: Amtliche Mitteilungen

Kontakt

Gemeinde Hausen - Verwaltungsgemeinschaft Kleinwallstadt
Hauptstr. 64
63840 Hausen
Adresse in Google Maps anzeigen
Telefon: 06022 654976

Öffnungszeiten

Außenstelle Hausen:

Montag, Mittwoch, Freitag 08.00-12.00 Uhr

Donnerstag 14.00-18.00 Uhr

Dienstag geschlossen!

Geschäftsstelle der VG Kleinwallstadt:

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag 08.00-12.00 Uhr

Donnerstag 14.00-18.00 Uhr